Alle Produkte

TECHNISCHE INFORMATION

Startseite>News>TECHNISCHE INFORMATION

HEISSE NEUIGKEITEN

Die Evolutionsgeschichte der menschlichen Haarentfernung

Zeit: 2021-07-08 Zugriffe: 9

Wir müssen wissen, dass unsere frühesten Vorfahren die alten Affen waren. Vor etwa 5 Millionen Jahren hatten die alten Affen helle Haut und dunkle Haare am ganzen Körper. Vor 3.2 Millionen Jahren war die Körperbehaarung noch sehr dick, vor etwa 1.5 Millionen Jahren war der Großteil der Körperbehaarung der alten Menschenaffen verschwunden. Im Laufe der Zeit und Evolution wurde es unser heutiger Mensch, aber bis jetzt sind unsere Menschen immer noch am ganzen Körper mit Haaren bedeckt, aber einige Menschen haben spärliches Haar, das das Leben nicht beeinträchtigt, und einige Menschen werden sich auch ärgern durch übermäßiges Haar.

Image

Seit menschlichen Aufzeichnungen kann die Haarentfernung bis ins alte Ägypten und in die mesopotamische Ebene im Jahr 3000 v. Chr. zurückverfolgt werden. Die meisten Frauen auf Wandgemälden, Gemälden und Porzellan, die von der Archäologie entdeckt wurden, haben keine Körperbehaarung oder haben ihre Haare deutlich getrimmt, so dass geschlossen werden kann, dass Menschen seitdem die Angewohnheit der Haarentfernung hatten.


Im Mittelalter waren die Adligen wirklich "nackt" und rasierten sich sogar die Augenbrauen. Mit der steigenden Nachfrage nach Haarentfernung begannen die Menschen, die Verwendung von hausgemachten Kräutersalben zur Haarentfernung zu erforschen.


Dazu gehören natürlich auch wir Chinesen. Seit der Sui-Dynastie hat China“ Roll Surface“-Methode, um die Haare im Gesicht zu entfernen, mit Kalk als Schmiermittel, nehmen Sie einen feuchten weißen Faden und drehen Sie die Zähne mit beiden Händen nach oben und unten sowie nach links und rechts, um die Haare zu entfernen. Bis heute wenden einige Orte diese alte Methode noch an.


Die Haarentfernungsmesser, die wir heute kennen, begannen 1904, als sichere Haarentfernungsmesser für Männer auf den Markt kamen und 1915 die Haarentfernungsmesser für Frauen auf den Markt kamen. Damals war das Tragen von ärmelloser Kleidung und das Entblößen der Arme in der Öffentlichkeit einfach von der Öffentlichkeit akzeptiert wurden, so dass Haarentfernungsmesser nur noch benötigt wurden.

Image

In den 1960er Jahren war der gesellschaftliche Mainstream für die Ästhetik von Frauen immer noch, dass die Gliedmaßen glatt und glatt sein sollten, ohne die Haare zu sehen, also wurde Bienenwachs erfunden, um die Haarentfernung der Gliedmaßen anzuwenden.


In den 1980er und 1990er Jahren waren die Menschen daran interessiert, Muskeln zu formen und einen fitten Körper zu bauen. Auch Jungen begannen mit der Haarentfernung, ganz zu schweigen von Mädchen. Zu den am häufigsten verwendeten Methoden gehören Haarentfernungsmesser, Haarentfernungscremes, Pinzetten und so weiter. Mit der steigenden Nachfrage wurde auch das Heim-IPL-Photonen-Haarentfernungsgerät hinzugefügt.


Heutzutage werden Heim-Haarentfernungsgeräte vom chinesischen Volk immer mehr akzeptiert und anerkannt und werden nach und nach populär. Der Grund ist, dass es bequem zu nutzen, privat und kostengünstig ist und eher zeitgemäßen Konsumkonzepten entspricht.


Man kann sehen, dass die Menschen von der Antike bis zur Gegenwart nach Schönheit strebten. Mit dem Fortschritt der Gesellschaft sind die Methoden der Haarentfernung umfassender geworden. Was also haben wir für einen Grund, keinen perfekteren Körper zu schaffen?