Alle Produkte

TECHNISCHE INFORMATION

Startseite>News>TECHNISCHE INFORMATION

HEISSE NEUIGKEITEN

Dauerhafte Laser-IPL-Haarentfernung Ⅳ

Zeit: 2020-03-11 Zugriffe: 59

Wie lange sollte ich vor und nach IPL-Behandlungen nicht der Sonne ausgesetzt sein?

Es wird empfohlen, 3 Wochen vor der Behandlung nicht in der Sonne zu sein oder für einen angemessenen Zeitraum, bis die Haut ihre natürliche Farbe wiedererlangt. Es wird auch empfohlen, in der Zeit zwischen einer verordneten Reihe von Pulslichtbehandlungen keine Bräune oder Bräunungsprodukte zu verwenden, da überaktives Melanin einen Pigmentierungseffekt verursachen kann.

1-2103201PGJS

Können Pulsed Light-Behandlungen das Haarwachstum stimulieren?

Es wurde festgestellt, dass bei einem kleinen Teil der Bevölkerung (<10%) die Möglichkeit besteht, dass Behandlungen mit gepulstem Licht ruhende Haarzellen stimulieren können, um einen aktiven Haarfollikel zu produzieren. In diesen seltenen Fällen können Sie den ruhenden Follikel in einer nachfolgenden Sitzung einfach entfernen, während er in die Anagen- oder aktive Wachstumsphase hineinwächst.

Können Sie meine erhabenen Muttermale behandeln, die ein Haar enthalten?

Es wird nicht empfohlen, erhabene Muttermale mit Haarwuchs zu behandeln, da die Haare wahrscheinlich entfernt werden, jedoch das Muttermal Pigment verlieren kann und daher schwer zu identifizieren ist.

1-2103201PGX00

Können Sie die Haare auf meinem Rücken behandeln, wo ich ein Tattoo habe?

Es besteht die Möglichkeit, dass das Handstück zur Haarentfernung auch eine gewisse Entfernung von Pigmenten verursacht und das Tattoo möglicherweise verblasst. Es wird daher nicht empfohlen, Haare an Bereichen zu entfernen, die auch tätowiert sind, es sei denn, Sie als Kunde haben eine informierte Einwilligung, die das Potenzial zum Verblassen oder vollständigen Entfernen von Teilen der Tätowierung eindeutig identifiziert, genehmigt.

1-2103201PG9A6

Kann ich während der Menstruation IPL-Behandlungen durchführen lassen?

In einigen Fällen reagieren Kunden während ihres Menstruationszyklus empfindlicher auf das Gefühl von intensivem gepulstem Licht. Es wird empfohlen, das Pflaster mit deutlich niedrigeren Energieeinstellungen zu testen und/oder den Patienten nach Abschluss seines Zyklus vor der Durchführung der Pulslichtbehandlungen neu zu planen.