Alle Produkte

TECHNISCHE INFORMATION

Startseite>News>TECHNISCHE INFORMATION

HEISSE NEUIGKEITEN

Laser-Haarentfernung: 5 Dinge, die Sie vor der Behandlung wissen müssen

Zeit: 2019-12-02 Zugriffe: 148

Wenn Sie eine Laser-Haarentfernung in Betracht ziehen, lohnt es sich, sich zu informieren. Ich weiß, es ist leicht, sich von dem Versprechen eines stoppelfreien Lebens locken zu lassen, aber es ist so wichtig, sich zuerst über die Fakten (und Nebenwirkungen) zu informieren, um sicherzustellen, dass die Behandlung für Sie richtig ist. Es gibt so viele verschiedene Optionen bei der Haarentfernung, von Wachsen über Einfädeln und Rasieren bis hin zu Pinzetten, aber die Laser-Haarentfernung ist eine der wenigen Optionen, die einen dauerhafteren Ansatz bietet, um Körperbehaarung loszuwerden (wenn Sie auch möchten). .

1-2103201P50N10

1. Der Prozess klingt schmerzhaft, ist aber nicht so schlimm

Einige Kliniken erklären, dass die Laser-Haarentfernung funktioniert, indem das Licht eines Lasers durch das Pigment im Haar geschickt wird. „Dieses (Licht) wandelt sich in Wärme um, die den Haarfollikel und die Haarzwiebel schädigt.“ Sie können feststellen, dass es sich um einen schnellen, stechenden Schmerz handelt, der auf dünnerer Haut in der Nähe von Nase, Kinn und Schläfen schmerzhafter sein kann. Aber die Laser haben einen Kühlmechanismus (im Grunde ein ständig laufender kalter Luftstoß genau dort, wo der Laser zeigt), was hilfreich ist.

2. Geduld zahlt sich aus

Es dauert zwei bis drei Wochen nach der ersten Behandlung, bis Sie einen Unterschied sehen, und 8-12 Behandlungen, um das volle Ergebnis zu erzielen.

1-2103201P50cZ

3. Es ist eigentlich ein ziemlich schneller Prozess

Ein Full-Face-Termin dauert nur 20 Minuten, inklusive einem kurzen Gespräch und Make-up-Entfernung zu Beginn.

4. Du kannst danach nicht ins Fitnessstudio gehen

Die Wärme des Lasers bleibt 24 Stunden in Ihrer Haut, also kein Fitnessstudio, Saunen, heiße Duschen, Sie bekommen sie. Wenn Sie dies tun, laufen Sie Gefahr, eine schöne warme Umgebung für Bakterien zu schaffen, die sich vermehren und Ihnen Flecken geben.

1-2103201P5101c

5. Laserbehandlung kann in einigen Fällen mehr Wachstum auslösen

Es stimmt, dass bestimmte Haartypen dazu angeregt werden können, länger und dicker zu werden. Aber keine Sorge, wenn die Haare nicht geeignet sind, wird Ihr Hautarzt Sie darüber informieren.