Alle Produkte

Branchen-News

Startseite>News>Branchen-News

HEISSE NEUIGKEITEN

Die Vereinigten Staaten haben endlich damit begonnen, eine FDA-Zertifizierung für Geräte zur Haarentfernung zu Hause zu verlangen. Was sollten sie als Hersteller, der sich auf Haarentfernungsgeräte spezialisiert hat, tun?

Zeit: 2020-11-04 Zugriffe: 4

Bereits im April und Mai dieses Jahres hörte ich, dass Amazon in den USA von allen Produkten, die direkten Hautkontakt haben, eine FDA-Zertifizierung verlangt. Damals konnte der Spediteur das Thema Zollabfertigung übernehmen, so dass eine Vielzahl von nicht FDA-zertifizierten Haarentfernungsgeräten bei Amazon gelistet waren. Allerdings mit dem Ausbruch der Epidemie COVID-19 in den Vereinigten Staaten und dem von der US-Regierung erzwungenen Handelskrieg. Am 1. September 2020 hat The US Amazon gewaltsam eine große Anzahl von Angeboten für Heim-Haarentfernungsgeräte entfernt. Derzeit ist die Liste der verfügbaren Haarentfernungsgeräte nur Philips, Braun, Deess und andere Marken von Haarentfernungsgeräten, und fast alle Auflistungen anderer Haarentfernungsgeräte sind geschlossen. (In letzter Zeit haben viele Amazon-Verkäufer die Auflistung über einige spezielle Kanäle zurückbekommen, aber dies ist keine langfristige Lösung)

1-2103201K329145

Wie sollen sie als Verkäufer oder Hersteller, der sich auf die Produkte von Haarentfernungsgeräten spezialisiert hat, mit diesem plötzlichen Schlag umgehen?

Wie wir alle wissen, waren die Vereinigten Staaten schon immer ein riesiger Markt für wichtige E-Commerce-Produkte, und fast alle Produkte wollen an diesem Markt teilhaben. Verkäufer von Haarentfernungsgeräten müssen jedoch aus politischen Gründen andere Methoden ausprobieren.

Zum Beispiel:

1, . Sie können sich auf den kanadischen oder mexikanischen Markt in Nordamerika konzentrieren. Schließlich gehören sie genauso zu Nordamerika wie die Vereinigten Staaten. Während dieser Zeit können Sie der Produktentwicklung mehr Aufmerksamkeit schenken und das Produkt basierend auf früheren Erfahrungen aktualisieren. Vermeiden Sie den Rand, laden Sie Ihre Energie auf und sammeln Sie sich dann. Warten Sie, bis die Phase vorbei ist, und nehmen Sie dann das Verlorene zurück.

2, Umzug in andere Märkte, der Markt für Haarentfernungsgeräte ist nicht nur in den Vereinigten Staaten. Auch in Europa haben Japan und der Mittlere Osten ein enormes Marktpotenzial. Es wird zwar am Anfang etwas schwierig sein, bei Null anzufangen, aber im Geschäft geht es ohne Rückschläge nicht. Wenn es dich nicht besiegen kann, wirst du stärker. Ich hoffe, es fehlt Ihnen nicht der Mut, neu anzufangen.

NOBLE als Hersteller von Haarentfernungsgeräten sind wir in dieser Zeit noch hilfloser, aber wir haben nicht aufgegeben. Wir haben hart daran gearbeitet, den Status Quo zu verbessern.

1, Beschleunigen Sie die Beantragung und Bearbeitung der FDA-Zertifizierung: Ich dachte, dass nur die großen Haarentfernungsgeräte als medizinische Instrumente definiert werden können. Aber die USA wollen nicht, dass sich die chinesischen Verkäufer wohl fühlen, wir können es natürlich nicht anderen verübeln. Wir müssen unseren Kunden helfen, so schnell wie möglich auf den US-Markt zurückzukehren. Daher beantragt unser Unternehmen aktiv die FDA510K-Zertifizierung.

2. Erkunden Sie aktiv andere potenzielle Märkte und erhöhen Sie die Förderung von Haarentfernungsgeräten in Europa, Japan, dem Nahen Osten und Südostasien.

Ich hoffe, wir werden zusammenarbeiten, um diese schwierige Zeit gemeinsam zu verbringen.

Darüber hinaus wenden Sie sich bitte an die großen Großhändler im Inland. Worauf wartest du, folge mir! Nehmen Sie mit, um unsere neuesten Produkte zu überprüfen.